26.06.2014

Leckere und "hübsche" Mandel-Pfirsich-Kekse

Da bin ich wieder. Heute habe ich für Euch ein Rezept, das sich wunderbar eignet, um Mitbringsel-Kekse herzustellen. Sie sind absolut lecker, mit wenig Zucker, und sie sehen wirklich hübsch aus, ohne dass man dazu ein Verzier-Held sein muss. Sie haben einen feinen Buttergeschmack, mit einer leichten Fruchtnote. Und sie sind ganz unkompliziert.

Zutatenliste:

1 kleines Glas Pfirsichmarmelade oder Fruchtaufstrich
100 g Mehl
65 g Zucker
100 g gemahlene Mandeln
125 g weiche Butter

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen (Umluft ca. 150 Grad). Alle Zutaten (bis auf die Marmelade) zu einem Teig verkneten. Ausrollen und mit einer Form (je nach Wunsch) ausstechen. Die Marmelade leicht erwärmen, damit sie schön streichfähig wird und auf der Häflte der ausgestochenen Formen verstreichen (ruhig etwas dicker). Jeweils einen mit Marmeladen bestrichenen Teigrohling mit einem ohne Marmelade aufeinander setzen, leicht andrücken. Auf Backpapier legen, ca. 35 min backen, bis sie ganz leicht angebräunt sind. Abkühlen lassen und eventuell mit etwas Puderzucker bestreuen.

Die Marmelade kann man nach Wunsch variieren, es geht auch frisches Erdbeermus, Pflaumenmus, Zitronenmarmelade und vieles mehr.

Viel Spaß beim Genießen

Eure Kiks Gaumenvergnügen